Notfallversorgung: Neue Krisen, alte Konzepte?